m

Die Frage aller Fragen: Wann heiraten wir denn nun?

Die Wahl des Monats für die Hochzeit hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel Eurem Standort, Eurer Kultur, Euren persönlichen Vorlieben und Eurem Budget. Die meisten Paare bevorzugen es, im Sommer oder Frühling zu heiraten, wenn das Wetter wärmer und sonniger ist und mehr Outdoor-Aktivitäten möglich sind. Aber einige ziehen es vor, im Herbst oder Winter zu heiraten, wenn das Wetter zwar kühler ist, aber sich auch dadurch romantische Stimmung einstellen kann.

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass einige Monate aufgrund von Feiertagen oder saisonalen Ereignissen wie Weihnachten oder dem Valentinstag beliebter sind als andere. Wenn Ihr eine bestimmte Jahreszeit oder einen Monat im Auge haben, solltet Ihr so früh wie möglich mit der Planung beginnen, um sicherzustellen, dass Ihr den gewünschten Tag und Veranstaltungsort reservieren könnt.

Der Sommer ist in Deutschland die beliebteste Jahreszeit zum Heiraten, gefolgt vom Frühling. Deutlich weniger Paare entscheiden sich für den Herbst und nur 5% der befragten Brautpaare heiraten im Winter. So lassen sich im Schnitt im Januar weniger als 3 Prozent der Paare in Deutschland trauen.

Aber wenn Ihr Eure Hochzeit in den Herbst oder sogar Winter legt, habt Ihr immens mehr Spielraum bei der Planung. Genau wie bei Tagen unter der Woche sind Hochzeitsdienstleister im Winter deutlich weniger ausgebucht. Dann könnt Ihr auch meist ohne Probleme am Wochenende heiraten.

Das perfekte Datum für Eure Hochzeit könnte ein Tag sein, der für Euch als Paar eine große Bedeutung hat. So zum Beispiel Euer allererstes Zusammentreffen, Euer erstes Date oder vielleicht auch der Tag, an dem Ihr den Antrag bekommen habt?

Weitere Ideen für Tage mit tiefer Bedeutung:

♥Geburtstag der Braut oder des Bräutigams
♥Geburtstag eines gemeinsamen Kindes
♥Hochzeitstag der Eltern oder Großeltern
♥Gern werden auch numererische Besonderheiten (04.04.2024) ausgesucht, da ist der Run allerdings immer sehr hoch, so dass es nicht nur beim Standesamt eng werden kann, sondern auch bei allen Wunschdienstleistern. Ebenso verhält es sich an Terminen rund um Brückentage.

Heiraten am Wochenende oder Montag bis Donnerstag

Welcher Wochentag eignet sich am besten für eine Hochzeit? Der Samstag ist natürlich der beliebteste Tag der Woche fürs Heiraten. Aber wenn man sich bewusst für eine Feier unter der Woche entscheidet, kann dies viele Vorteile mit sich bringen. Denn viele Dienstleister stehen dann eher zur Verfügung, da vor allem die Locations, aber auch Bands, Fotografen, Konditoren sowie Friseure schon sehr lange im Voraus ausgebucht sind, allerdings meist eher an den Wochenenden. Unter der Woche ist es deutlich einfacher, bei den Wunsch-Dienstleistern ein Termin zu bekommen. Auch Locations für die Feier sind unter der Woche kaum für Hochzeiten ausgebucht, die Auswahl vergrößert sich also enorm. Und ab und an bekommt man auch bessere Angebote für einen Tag unter der Woche.

Wann also Eurer perfekter Hochzeitstermin ist, hängt von Euren persönlichen Prioritäten und Eurer Vorlaufzeit ab.

Aber für wann Ihr Euch auch immer entscheidet, ich organisiere Euch Eure Traumhochzeit.

 

In welchem Monat heiraten
Close

Neugierig auf mehr Infos?

Dann schreibt mir gern eine kurze Nachricht: